Büchereiarbeit

Service von A bis Z

Wir sind für Sie da! © Michael Sanetra

Die Landesfachstelle des Sankt Michaelsbund und die sieben bayerischen Diözesanstellen arbeiten als Beratungs- und Servicestellen für Büchereien und ihre Träger eng und abgestimmt zusammen.
Unsere Serviceleistungen reichen von A-Z, von Aus- und Fortbildung bis Zuschussverwaltung. Dazu gehören auch:

  • Unterstützung bei allen Fragen der Bibliotheksverwaltung
  • Begleitung von Reorganisationsmaßnahmen
  • Betrieb von Austauschbüchereien
  • Beratung beim Einsatz neuer Technologien
  • Entwicklung von Einrichtungskonzepten und Begleitung von Baumaßnahmen
  • Mitwirkung beim Abschluss von Büchereiverträgen
  • Vertretung der Büchereien nach Außen

Die Büchereizentrale des Sankt Michaelsbund präsentiert im attraktiv gestalteten Showroom ca. 5.000 aktuelle Bücher und Medien. Darüber hinaus können hier bzw. im Online-Shop alle lieferbaren Bücher bestellt und auch bibliotheksgerecht bearbeitet werden. Erfahrene Bibliothekarinnen und Buchhändlerinnen beraten die Büchereien individuell beim Bestandsaufbau. Zu den besonderen Serviceleistungen der Büchereizentrale gehört die Zusammenstellung kompletter Medienbestände bei Büchereineugründungen oder -reorganisationen.

Das Lektorat Buchprofile erstellt Novitätenlisten  sowie  weitere Empfehlungsverzeichnisse. Die Rezensionszeitschrift Buchprofile wird gemeinsam mit dem Lektorat des Borromäusvereins e.V. erstellt. In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsbibliothek geben wir auch Bayern im Buch (Literatur aus Altbayern, Franken und Schwaben) heraus.